Über uns

Projekt-Träger der Campus Sternwarte ist:

Senna Multimedia in Gronau, Herr Romke Schievink, In Vertretung von den e.V. Remote-Campus-Sternwarte (in Gründung).

Unterstützende Partner-Organisationen: Künstlerdorf Schöppingen, Universität Münster, Cosmos Sternwarte, Universiteit Gent (Faculteit Sterrenkunde), und Benediktushof Maria Veen.

Das Ziel ist, innerhalb von 2 Jahren (2018), eine Deutsch-Niederländische Remote-Sternwarte zu gestalten, verwaltet von einen Verein unter Deutschem Jura (e.V.). Die Zielgruppen gerechte Ziele wären: 

Ferien Sternwarte für Familien mit Kindern, wobei nicht nur attraktiven Programme für Tages Ausflüge angeboten werden sollen, aber auch Wochen-Arrangements.

Remote Sternwarte für Grundschulen, Realschulen und Gymnasien in der Euregio. Wobei Führungen als Pauschal Angebot verbunden werden mit Beobachtungen und Projekte die mit Benützung von den über das Internet gesteuerte Teleskope ermöglicht wird.

Kampagnen, insbesondere um Kindern mittels selbstbau Programme den Zugang zu geben zu ein eigenen Teleskop (ein Projekt das in Zusammenarbeit mit die Uni Gent und die Cosmos Sternwarte erstmalig erprobt wird).