Computerinterfacekarte für die Hobby -Astronomie

Jetzt im test, der neue FreeGo2

Die PushTo version ist fertig. Die Interfacekarte ist compakt, leicht zu programmieren und zu bedienen. Große Konnektoren erleichtern die Montierung. Ledlampen kontrollieren In- und Output.

 

 

 

 


 Die Interfacekarte kommt bei der ATT 2017 in Essen zur Verfügung.

PushTo version USB, ca. €  190,00 incl. 2 absolute 15 bits encoder. (Dobson, newton, usw.)

FreeGo2lite Servo USB & Bluetooth, ca. €290,00 für 2 x servo steuerung onboard (abbildung)

FreeGo2 stepper USB & Bluetooth ca. € 390,00 für 4 x servo oder 2 x brushless servo oder 2 x Schrittmotoren

FreeGo2 Bluetooth, mehrpreis um obengenannte optionen auch mit Bluetooth zu benutzen 

Die Free-Goto Software Version 1.0 Complet ist zu downloaden incl. datasheet und andere Informationen. Als Standalone, kompatibel mit Stellarium, remote i.p. usw. 

Der PushTo version mit zwei 15 bits absolute encoders wird hier getestet auf eine kleine Newton Teleskop von Bresser.  Die bedienung ist sehr einfag. Mit Bluetooth oder USB. Eine PushTo interface karte für Dobsons wird mit 15 bits absolute encoders ca. € 95,00 kosten und arbeitet mit Stellarium.

Der IP-Remote Teleskop wird getestet für eine Montierung mit 4 servo's, 2 absolute 22 bits encoder en 4 Magnet Kuppelungen. Für diese Lösung werden 2 Interfacekarten benötigt. Man kann bis 8 Interfacekarten configurieren.